Datenschutz

Datenschutzerklärung der Compay GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist ein sehr wichtiges Thema unserer täglichen Arbeit. Deren gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung erfolgt nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen, zu deren Einhaltung unsere Mitarbeiter, insbesondere zur Geheimhaltung und Verschwiegenheit, explizit verpflichtet sind.

Nachfolgend möchten wir Sie im Einzelnen über unsere Datenerhebung, Datenverarbeitung sowie Datennutzung informieren.

Personenbezogene Daten

Gegenstand des Datenschutzes sind personengezogene Daten. In § 3 Absatz 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (im Weiteren: BDSG) wird definiert, was darunter zu verstehen ist. Demnach sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu zählen insbesondere Angaben wie Name, Anschrift oder Email, darüber hinaus fallen darunter sämtliche Bestandsdaten, welche Sie im Rahmen des Bezahlverfahrens eingegeben werden. Nicht zu personenbezogenen Daten gehören sog. statistische Daten, wie z.B. die Nutzung der Art Ihres Internetbrowsers oder der die Uhrzeit,  welche größtenteils durch Nutzung unseres Onlineauftrittes erhoben werden.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung  von personenbezogenen Daten

Für die Nutzung unserer Website ist die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich, jedoch für die Erbringung unserer Dienstleistung. So werden im vorvertraglichen Stadium, in der Regel bei Interessentenanfragen, Ihre Daten wie Name, Vorname und die Emailadresse erhoben, damit wir Ihnen überhaupt auf Ihre Anfrage antworten können. Zur Abwicklung eines Kaufs erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten für den gesamten Zeitraum der  Vertragsdauer. Daten an Dritte werden nur dann weiter gegeben, wenn dies zur Erbringung der Dienstleistung oder Vertragsdurchführung erforderlich ist.

Bonitätsprüfung

Um Ihnen alle von uns angebotenen Zahlungsoptionen anbieten zu können, behalten wir uns vor, eine sog. Bonitätsprüfung durchzuführen.  Zu dieser Prüfung werden Ihre personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachnahme sowie die Anschrift benötigt, welche dann an die Firma Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co.KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg übermittelt werden. Dort wird auf der Grundlage einer mathematisch-statistischen Formel  eine Bewertung gebildet. Diese uns übermittelten Werte stellen einen Wahrscheinlichkeitswert eines Zahlungsausfalls dar und bilden somit eine Grundlage unserer Entscheidung dafür, welche Zahlungsoptionen wir Ihnen nun einräumen können.

Hiermit erkläre mich einverstanden, dass Compay meine Daten zwecks Prüfung der Bonität an die Firma Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co.KG, Gasstraße 18, 22761 übermittelt.

Links

Externe Links, die entsprechend gekennzeichnet werden, verweisen auf Inhalte, die auf unserem Server nicht gespeichert sind. Durch das Anklicken der verlinkten Seite verlassen Sie folglich unsere Internetseite und werden auf die verlinkte Seite umgeleitet.

Bei den externen Inhalten konnte im Zeitpunkt der Verlinkung keine Rechtsverletzung erkannt werden. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass die Inhalte im Nachhinein von jeweiligen Anbietern verändert werden. Sollten Sie der Ansicht sein, dass die verlinkten externen Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte verbreiten, teilen Sie dies bitte schriftlich unserer Rechtsabteilung mit:

Compay GmbH
Hans-Böckler-Straße 64
40764 Langenfeld

E-Mail: service[AT]compay.de

Da sich unsere Datenschutzerklärung ausschließlich auf Inhalte bezieht, die auf unserem Server gespeichert sind, übernehmen wir bei externen Links keine Verantwortung für die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Vorschriften. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an den/die Betreiber/in der jeweiligen Internetseite.
Beachten Sie bitte ferner, dass zum Zeitpunkt des Aufrufens der externen Internetseiten in den dortigen Webprotokollen Ihre IP-Adresse gespeichert werden könnte.

Sicherheit, Verschlüsselung (SSL)

Um einen optimalen Schutz Ihrer persönlichen Daten vor Missbrauch und unbefugtem Zugriff Dritter zu gewährleisten, werden  technische sicherheitsrelevante Vorkehrungen stets überwacht und aktualisiert. Zudem werden Ihre  Daten verschlüsselt über das Internet übertragen. Zur Verschlüsselung verwenden wir eine 256 Bit SSL Verschlüsselung.

Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von Compay werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:
Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL, die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.
Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der jeweiligen Webseitennutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.
Diese anonymisierten Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unsere Zahlungsabwicklung weiter zu optimieren und nutzerfreundlicher zu gestalten oder Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung unseres Zahlungsgateways am intensivsten  ist, um dann unsererseits entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung stellen, um Ihnen einen schnellstmöglichen Einkauf zu gewährleisten.

Hiermit erkläre mich einverstanden, dass Compay die in den sogenannten Protokolldateien gespeicherten Daten auswertet und analysiert, um EDV-systemtechnische und gestaltungstechnische Prozesse zu optimieren.

Auskunftsrechte des Betroffenen

Nach § 34 Absatz 1 BDSG haben Sie das Recht unentgeltlich zu erfahren, welche Daten über Sie bei Compay gespeichert werden, woher sie stammen,  zu welchem Zweck sie gespeichert werden sowie an wen sie weiter geleitet werden. Damit Ihre personenbezogenen Daten nicht an unbefugte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte Ihre Anfrage per Email, Fax oder per Post unter Beifügung eines personenidentifizierenden Dokuments an:

Compay GmbH
Hans-Böckler-Straße 64
40764 Langenfeld

Email: service[AT]compay.de

Ihre Vorteile als Verbraucher

  • Über 600.000 Compay-Kunden
  • Deutsches Unternehmen
  • Überweisung, Lastschrift, Kreditkarte
  • Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • PCI-/DSS-Zertifizierung
  • Datenschutz nach deutschem Recht

Ihre Vorteile als Anbieter

Derzeit werden nur Zahlungen für unsere eigenen Kunden abgewickelt.

Telefonischer Support für Ihre Kunden bei allen Fragen zur Bezahlung Ihrer Leistungen. Abrechnung zu erstklassigen Konditionen bei wöchentlicher Auszahlung und vieles mehr.

Unsere Leistungen

  • Millionenfach bewährte Software
  • Telefonische Kundenberatung
  • Ständiger Kontozugang
  • Entlastung Ihrer Bankgeschäfte
  • Bezahlung über Telefonrechnung
  • Abwicklung von Kleinstbeträgen
  • SEPA-ready

Zertifikat für Ihre Sicherheit

Absolut sichere Datenübertragung durch die neueste SSL-Verschlüsselung in Verbindung mit HTTPS. PCI-/DSS-zertifiziertes Rechenzentrum. Datenschutzzertifizierung durch TÜV-Rheinland.

Innovative Zahlungsmethoden

Jede Zahlung wird umgehend per E-Mail bestätigt. Ob Lastschrift, Überweisung, Kreditkarte oder Abrechnung über Telefonrechnung – Sie behalten jederzeit den vollständigen Überblick.